Informationen zum Kurs

Kurstitel
Therapieoptionen nach fehlgeschlagener Osteosynthese von Hüftfrakturen

Autoren, Kursleitung
Priv.-Doz. Dr. Alexander Brunner, Universitätsklinik für Orthopädie, Medizinische Universität Innsbruck

Lehrziel
Übersicht über aktuelle Versorgungsstandards nach fehlgeschlagener Osteosynthese von Hüftfrakturen

Fachbereich
Orthopädie & Traumatologie

Lecture Board
Prof. Dr. Christian Kammerlander, München
Doz. Dr. Dietmar Krappinger, Innsbruck

DFP-Punkte
Für die richtige Beantwortung der Multiple-Choice-Fragen im Anschluss an den Fachartikel wird 1 Punkt für das Diplom-Fortbildungs-Programm der Österreichischen Ärztekammer zuerkannt

Ärztlicher Fortbildungsanbieter
Gesellschaft der Ärzte in Wien, Billrothhaus

Organisation
Service-Provider: Universimed Cross Media Content GmbH in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Akademie der Ärzte

Bedienungshinweise
Siehe Anleitung

Kosten
Dieser Kurs wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

Offenlegungsstatement
Alle Vortragenden/Mitwirkenden für Inhalte dieses Kurses wurden aufgefordert, potenzielle Interessenkonflikte offenzulegen, die eine Beeinflussung der Lehrinhalte verursachen könnten