Informationen zum Kurs

Kurstitel
Neuromodulation in der Neurorehabilitation nach Schlaganfall

Autoren, Kursleitung
Assoc. Prof. Dipl.-Ing. Dr. Stefan Golaszewski
Universitätsklinik für Neurologe, Neurologische Intensivmedizin und Neurorehabilitation
Universitätsklinikum Salzburg
E-Mail: s.golaszewski@salk.at

Mag. Vanessa Frey
Universitätsklinik für Neurologe, Neurologische Intensivmedizin und Neurorehabilitation
Universitätsklinikum Salzburg
E-Mail: v.frey@salk.at

Lehrziel
In der Neurorehabilitation wird zunehmend die große Bedeutung der Neuromodulation durch nicht invasive Hirnstimulation zur Verbesserung des Outcomes klar, welche sich zu einer vielversprechenden adjuvanten Intervention in Kombination mit spezifischer sensorimotorischer und kognitiver Therapie entwickelt. Dieser Kurs fasst den aktuellen Wissensstand zusammen.

Fachbereich
Neurologie

Lecture Board
Prim. Dr. Gerald Pichler, Graz
Prim. Assoc. Prof. PD Dr. Walter Struhal, Tulln

DFP-Punkte
Für die richtige Beantwortung der Multiple-Choice-Fragen im Anschluss an den Fachartikel wird 2 Punkte für das Diplom-Fortbildungs-Programm der Österreichischen Ärztekammer zuerkannt

Ärztlicher Fortbildungsanbieter
Universitätsklinik für Neurologie der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität

Organisation
Service-Provider: Universimed Cross Media Content GmbH in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Diabetes Gesellschaft

Bedienungshinweise
Siehe Anleitung

Kosten
Dieser Kurs wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

Offenlegungsstatement
Alle Vortragenden/Mitwirkenden für Inhalte dieses Kurses wurden aufgefordert, potenzielle Interessenkonflikte offenzulegen, die eine Beeinflussung der Lehrinhalte verursachen könnten

Sponsoring
kein Sponsor

Gültig bis: Juli 2022