Nuklearmedizinische Diagnostik und Therapie des metastasie­renden Prostatakarzinoms

Nuklearmedizinische Diagnostik  und Therapie des metastasie­renden Prostatakarzinoms

Kurstitel Nuklearmedizinische Diagnostik  und Therapie des metastasie­renden Prostatakarzinoms
Autoren, Kursleitung Univ.-Prof. Dr. Christian Pirich
Lehrziel Vermittlung von Informationen zur nuklearmedizinischen Diagnostik und Therapie des metastasierenden Prostatakarzinoms
Vermittelte Kenntnisse Grundkenntnisse
DFP-Punkte Für die richtige Beantwortung der Multiple-Choice-Fragen im Anschluss an den Fachartikel werden 2 Punkte für das Diplom-Fortbildungs-Programm der Österreichischen Ärztekammer zuerkannt.
Fachbereich Allgemeinmedizin, Urologie, Onkologie, Nuklearmedizin
Lecture Board

Prim. Univ.-Prof. Dr. M. Gabriel, Prim. Univ.-Prof. Dr. W. Langsteger, Univ.-Doz. Dr. Lukas Rettenbacher

Ärztlicher Fortbildungsanbieter Univ.-Klinik für Nuklearmedizin und Endokrinologie, Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg
Organisation Universimed Cross Media Content GmbH
Bedienungshinweise siehe Kursablauf
Kosten Dieser Kurs wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt.
Sponsoring Diese Fortbildung wurde von Bayer Austria GmbH durch eine nicht zweckgebundene Zuwendung unterstützt.
Pfad: